Freitag, 10. August 2012

Rezept: Nougateis mit Mandelkrokant

Heute mal wieder ein Rezept aus meiner Versuchsküche: Nougateis mit Mandelkrokant.
Schon als ich mir dieses Rezept ausgedacht habe, lief mir das Wasser im Mund zusammen und ich muss mich loben: Die Vorfreude hat sich gelohnt, es schmeckt einfach großartig!
 
Ihr braucht für die Eismasse
  • 100 g Ritter Sport Diät Nougat*
  • 100 g Xucker
  • 2 Eier
  • 200 g Sahne
  • 160 ml Milch
  • eine Prise Salz
  • das Mark einer halben Vanilleschote
und für das Krokant
  • 50 g Mandeln, gestiftet
  • ca. 2 EL Xucker
  • eine etwas größere Prise Salz

Da das Krokant aushärten muss, sollte dieses zuerst in Angriff genommen werden:
Eine Pfanne erhitzen, Mandelstifte, Xucker und Salz zugeben und vorsichtig (!) karamellisieren lassen, bis der Xucker kleine Blasen wirft und die Mandeln schön gebräunt sind. Dabei aufpassen wie ein Luchs, damit man den perfekten Zeitpunkt nicht verpasst, sonst verbrennts!
Die klebrige Masse auf ein Stück Backpapier streichen und aushärten lassen (am besten über Nacht).


Die Schokolade mit der Milch zusammen in der Mikrowelle schmelzen. Beiseite stellen und Wasser für ein Wasserbad erhitzen.
Die Eier schaumig aufschlagen und nach und nach 100 g Xucker zugeben. 1 Minute weiter schlagen, bis ein schöner Schaum entsteht. Vanille und Salz zugeben, Sahne und Schokomilch drübergießen und einrühren.
Dann die Masse auf dem Wasserbad so lange aufschlagen, bis eine dickflüssige Creme entsteht (Geduld! Das dauert einige Minuten).
Die Eismasse abkühlen lassen (geht auch über Nacht).


Erkaltetes Krokant kleinbrechen oder hacken, je nachdem, wie groß man die Stückchen im Eis haben möchte. Eismasse in die Eismaschine geben, anstellen, nach und nach das Krokant zugeben, Eismaschine machen lassen - fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen