Mittwoch, 14. März 2012

Tortilla wraps vegetarisch und mitohne Tortilla

Mein Mann hat sich mal wieder Tortilla Wraps gewünscht.

Da ich meine Wraps natürlich schon immer anders, d.h. ohne Hackfleisch gemacht habe, habe ich mir gedacht, ich könnte evt. auch eine kh-arme Variante hinkriegen.

Ich habe also 200 g Tofu in Würfel geschnitten und für zwei Stunden in eine Marinade aus Tortilla-Mix-Gewürz, Chilipulver, Tabasco und Öl gelegt.

Diese Mischung habe ich daraufhin scharf angebraten und ca. 100 g Bonduelle Tex-Mex (Mais, Kidneybohnen, Paprika - ca. 12 g KH/100 g) dazugegeben. Außerdem habe ich etwas Eisbergsalat in Streifen geschnitten und mit in die Pfanne geworfen - für mehr Masse.

Die Tortilla habe ich durch ein paar Eisbergblätter ersetzt. Dazu gab es Guacamole und Sour Cream.
Die Menge reicht für zwei Portionen und hat insg. ca. 15 g KH (ohne die Dips).


Kommentare:

  1. Hmmm... das sieht total lecker aus * wasserimmundzusammenläuft*

    Das werde ich sicher bald mal testen, danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen