Dienstag, 20. März 2012

Rezept: LC-Schokoladeneis

Ich weiß gar nicht, warum ich im Moment so verrückt auf Eis bin, das ist eigentlich sehr untypisch für mich.
Jedenfalls saß da am Wochenende ein kleiner Floh in meinem Ohr, der mir sagte, dass das Himbeereis zwar sehr lecker sei, aber er hätte gern auch noch etwas cremiges, schokoladiges.

Gestern habe ich dann nachgegeben und mir die Zutaten für dieses wunderbare Schokoladeneis besorgt. Natürlich habe ich es low-carb-konform verändert und das ging so:

  • 110 g Ritter Sport Diät Halbbitter*
  • 100 g Xucker (wer es nicht so süß mag, nimmt vielleicht besser 80 g)
  • 2 Eier
  • 200 g Sahne
  • 160 ml Milch
  • eine Prise Meersalz
  • das Mark einer Vanilleschote

Die Milch habe ich erwärmt und dann zusammen mit der Schokolade und der Sahne in den Mixer gegeben. Beiseite stellen und Wasser für ein Wasserbad erhitzen.
Die Eier schaumig aufschlagen und nach und nach den Xucker zugeben. 1 Minute weiter schlagen, bis ein schöner Schaum entsteht. Vanille und Salz zugeben, Schokomilch drübergießen und einrühren.
Dann die Masse auf dem Wasserbad so lange aufschlagen, bis eine dickflüssige Creme entsteht.

Die Masse abkühlen lassen (ich habe das Spülbecken mit kaltem Wasser gefüllt und die Schüssel reingestellt, dabei ab und zu vorsichtig rühren) und in die Eismaschine geben.

Die komplette Menge hat 16,5 g KH, 100 g (eine Portion) haben ungefähr 3 g KH. Das kann sich doch sehen lassen, oder?

A Propos "sehen lassen": Ein Foto gibt es dieses Mal nicht, weil es mir scheinbar nicht möglich ist, Schokoladeneis auf einem Foto appetitlich aussehen zu lassen.


* Die Ritter Sport Diät Schokolade ist mit Polyolen (genauer: mit Maltit) gesüßt. Xucker besteht aus Xylit, was ebenfalls ein Polyol ist. Zu wieviel die KH aus Polyolen angerechnet werden müssen, bzw. ob überhaupt ist scheinbar ziemlich umstritten. Man findet im Netz dazu die unterschiedlichsten Aussagen. Da ich bislang keine negativen Auswirkungen spüren konnte, rechne ich Polyole grundsätzlich nicht an. Weiterführend dazu könnt Ihr bei Interesse auch hier weiterlesen.

Kommentare:

  1. Hahaha * lach *

    Ich kann mir vortellen wie, bzw. wonach Schokoladeneis auf eienm Bild wohl aussieht * schmunzel *

    Aber die Hauptsache ist doch, das es schmeckt, oder.

    Liebe Grüße Iris * bei der sich die vegetarische Ernährung nun auch endlich auf der Waage bemekbar macht * ;-)

    AntwortenLöschen