Dienstag, 13. März 2012

Fotovergleich

So, ich trau mich jetzt einfach mal:



Das Oberteil, das ich auf den oberen Bildern trage ist das gleiche wie das auf den unteren Bildern. Die schwarze Hose habe ich nicht mehr - ist zu groß geworden.
Vom "Ursprungszustand" habe ich leider nicht so ein schönes Vergleichsbild. Im Dezember hatte ich ja schon 13 kg abgenommen.


Ach und: Ich kann den Unterschied inzwischen selbst auch sehen Photobucket

Kommentare:

  1. Wow, ganz toll. Ich bin stolz auf dich.
    sternderl

    AntwortenLöschen
  2. Hammer-Unterschied echt!!! Ganz ganz großes Kompliment, siehst richtig gut aus!! Viel Erfolg weiter für Dich und glG :o)

    AntwortenLöschen
  3. Aaaawwww, siehst du niedlich aus!

    Und so eine tolle Veränderung. Da kannst du richtig stolz drauf sein.

    Supersupersuper!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich: Als ich die Bilder gestern zusammengeschustert habe, bin ich vor Stolz fast geplatzt :o)

      Löschen
  4. Hallo.

    Herzlichen Glückwunsch, du kannst auch echt stolz auf dich sein.Ich finde es klasse, wie viel du abgenommen hast und dein Blog, den ich seit kurzem regelmäsig lese motiviert mich ungemein. Besonders die Kombination vegetarisch und low carb ist sehr interessant. Ich habe mich letztes Jah in einem Fittnessstudio angemeldet und nachdem ich erstmal 8 Kilo zugenommen habe, bin ich bis jetzt von 106 KG auf 87 KG geschrumpft. Nachdem die ersten Kilos durch Sport gepurzelt waren und dann der erste Stillstand kam, teste ich verschiedene Ernährungsweisen. Angefangen habe ich mit LCHF, ( ja ich lese auch Sudda´s Blog * grins * ), aber nachdem ich erst 4 kg damit verloren habe, ging es mit dem Gewicht dann nur noch hoch statt runter. Und damit habe ich mich auf dauer auch nicht wohl gefühlt, das war mir alles zu viel Fleisch, Wurst und Fett.

    Seit beginn der Fastenzeit ernähre ich mich nun vegetarich und biher fühle ich mich echt wohl damit.Um meinen Eiweißbedarf zu decken esse ich nun viel Tofu und Eier. Tofu finde ich jetzt geschmacklich eingentlich nicht so den bringer, aber er macht echt gut satt. Und mit Sojasauce kann man da schon einiges retten ;-)
    Laut meiner Waage habe ich seit dem nicht abgenommen, aber meine Hose in Größe 46 kann ich jetzt aus und wieder anziehen, ohne sie zu öffnen. Sie schlabbert mir auch ganz schön an den Beinen, wahnsinn. Ich werde wohl wieder einiges an Muskulatur aufgebaut haben, was erklärt, warum ich dünner werde, die Waage aber nicht weniger anzeigt, find ich klasse. Eine Hose in Größe 42 geht schon zu, auch wenn sie noch ein bissel stramm sitzt :-)
    Bisher dachte ich genau wie du, vegetarisch und low carb geht nicht. Aber mit Tofu und Gemüse schaffe ich es auch, wenigsten Abends wenig KH zu mit zu nehem, denn wir kochen immer Abends. Mal sehen wie es weiterhin mit dem Abnehmen klappt. Wenn es wieder stockt, weiß ich ja wo ich anregungen finde wie ich mich vegetarisch und trotzdem KH - arm ernähren kann.

    Sorry, das das jetzt so ein Roman geworden ist. Aber ich wollte einfach mal danke sagen für deine tollen Rezepte und dich auch mal loben, das du das so toll schaffst.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den tollen Kommentar Iris! Toll, was Du bis jetzt geschafft hast. Bleib am Ball, dann klappt das sicher auch weiterhin so gut wie bisher! Deinen Blog werde ich mir gleich auch mal ansehen. Ich will schließlich auf dem Laufenden sein, wie es bei Dir so weitergeht ;o)

      Löschen
  5. liebe zora,
    ein riesen kompliment, du siehst klasse aus! wirklich beeindruckend was du geschafft hast :o)
    lg thea

    AntwortenLöschen
  6. Hey Zora,

    wirklich klasse! Hammer! Mach weiter so.
    Aber an bei: Du warst schon vorher eine attraktive Frau- du brauchst Dich nur noch tunen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Wow Zora,

    spitzen Veränderung, mach weiter so! Toll! :)

    GLG, Jasmin

    AntwortenLöschen