Montag, 27. Februar 2012

Ausprobiert: LC-Pizza

Vor einigen Tagen habe ich in der Soulfood Low-Carberia dieses Pizzarezept entdeckt.

Heute habe ich es ausprobiert und ich bin schwer begeistert! Den Blumenkohl schmeckt man überhaupt gar nicht mehr raus, es schmeckt im Prinzip wie Käse mit Tomatensauce, Belag und Käse.

Wunderbar!

Ich habe den Boden nach Anleitung zubereitet, die Tomatensauce habe ich fix aus einer Zwiebel, einer Knoblauchzehe, einer Dose Tomaten, Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum zusammengerührt (den Rest hebe ich im Kühlschrank auf) und auf dem gebackenen Boden verteilt. Darauf habe ich dann geschnittene Champignons verteilt und Käse darüber gegeben. Wie man eine Pizza Funghi halt so belegt Photobucket

Danach nochmal 10 Minuten in den Ofen und voilá:




















Der äußerste Rand ist etwas dunkel geworden wie man sieht. Beim nächsten Mal werde ich den Boden nur 15 Minuten backen.
A Propos: Ich habe die Hälfte des Teiges eingefroren. Mal sehen, ob man den Boden auch mit der aufgetauten Masse so schön hinbekommt.



Update: Ja, funktioniert!

Kommentare:

  1. Sooooooo Lecker! Hab ich gestern gemacht (und hatte als Nachtisch auch noch deinen Schokopudding). Bin so begeistert - Danke für deine Tipps und Rezepte!
    Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, cool! Danke für Dein Feedback :o)

      Löschen
  2. Ich will am Montag Pizza machen und hab mich für dieses Rezept entschieden :) Du weißt nicht zufällig wie viele Kalorien so eine ganze Pizza mit Tomatensauce und Käse hat? :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, tut mir leid :( Auf die Kalorien habe ich nie geachtet.

      Löschen